Die Neue Mitte. Baustelleninfos und Termine.

Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Informationen zu den jeweils stattfindenden Bauarbeiten und Terminen. Unsere Vorschau bietet Ihnen einen Überblick über konkret bevorstehende Maßnahmen. 

2018

Mai

Baustelleninfo - Der Großteil der Erdgeschossdecken von Bauabschnitt I (Puls G) wird im Mai fertig gestellt. Währenddessen werden auch die Rohbauarbeiten für die Innenwände im 1. OG fortgesetzt und mit der Betonage der Decke begonnen. In Bauabschnitt II werden im zweiten Teilbereich die Düker und Erdkollektoren verlegt, anschließend wird auch in diesem Bereich die Bodenplatte betoniert. Die Betonage der Bodenplatte wird in Teilabschnitten fortgeführt. Im ersten Teilbereich des zweiten Bauabschnitts werden im Mai und Juni die Decken betoniert.

Um das Geretsrieder Rathaus barrierefrei an die Tiefgarage anzubinden, sind Baumaßnahmen vor dem Gebäude erforderlich. Hierbei kann es zu temporären Einschränkungen und einer veränderten Zugangssituation kommen. Details hierzu werden zeitnah bekannt gegeben. Bitte beachten Sie auch die Beschilderung vor Ort.

2018

29./30. Juni

Bürgerbeteiligung - NEUE MITTE GERETSRIED – MEHR ALS GEBÄUDE!

Ideen- und Planungswerkstatt zur Gestaltung des öffentlichen Raumes.

Der richtige Bodenbelag, Wasserläufe & Brunnen, Bäume & Pflanzen oder auch Sitzmöbel & Spielgeräte - nur einige wenige Beispiele, die einen öffentlichen Raum spannend und attraktiv machen können.

Sie haben weitere Ideen? andere Anregungen oder kreative Ansätze? Und: Sie wollen die Neue Mitte aktiv mitgestalten?

Dann freuen wir uns auf Ihre Teilnahme an der Ideen- und Planungswerkstatt zur Gestaltung des öffentlichen Raumes am Freitag, den 29. Juni 2018, 17:00 bis 20:00 Uhr (Auftaktveranstaltung) und Samstag, den 30. Juni 2018, 09:00 bis 17:00 Uhr in der Aula der Karl-Lederer-Grundschule (Johann-Sebastian-Bach-Straße 4, 82538 Geretsried.

Anmeldung bis 11. Juni 2018 unter 08171/6298-411 oder stadtverwaltung@geretsried.de

2018

Juni

Baustelleninfo - Im Juni erfolgt bei Puls G in Teilabschnitten die Betonage der Wände und Stützen sowie der Decken und Unterzüge im 1.OG, versetzt dazu startet der Rohbau im 2. OG mit den Wänden und Stützen. Noch im Juni beginnen dort auch die Schalarbeiten für die Decke über dem 2. OG.

In Bauabschnitt II wird im Juni der fünfte und letzte Bodenplattenabschnitt betoniert, sowie in den vorherigen Teilabschnitten die Wände, Stützen und Decken. Anfang Juni beginnen ebenfalls die Abtragungsarbeiten für die Herstellung der Tiefgaragenrampe vor dem Rathaus, anschließend erfolgt dort das Setzen der Spundwände (ca. 2 Wochen) zur Absicherung der Baugrube. Dies wird erneut zu vermehrtem Lärmaufkommen führen. Bis ca. Anfang Juli läuft dann der Aushub der Baugrube für die Tiefgaragenrampe.

Darüberhinaus wächst die Tiefgarage ab Juni auch Richtung Egerlandstraße.

Baustellensprechstunde

Die Firma Krämmel bietet zum Projekt Puls G eine Baustellensprechstunde in den Geretsrieder Ratsstuben an, bei der sich interessierte Bürgerinnen und Bürger zum Vorhaben informieren können. Für Fragen und Auskünfte zur Verfügung stehen Krämmel-Projektleiter Dr. Christoph Gottanka sowie die Ansprechpartner Uwe Schenk und Andreas Kruck. Die Termine sind immer am dritten Donnerstag des Monats, jeweils von 16:00 bis 17:00 Uhr.

Weitere Informationen zum Projekt Puls G erhalten Sie auch unter: www.puls-g.de