Die Neue Mitte. Baustelleninfos und Termine.

Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Informationen zu den jeweils stattfindenden Bauarbeiten und Terminen. Unsere Vorschau bietet Ihnen einen Überblick über konkret bevorstehende Maßnahmen. 

2018

Juli

Baustelleninfo - Im Juli erfolgt bei Puls G in Teilabschnitten die Betonage der Deckenabschnitte und Unterzüge im 2.OG, Mitte / Ende Juli beginnen die Rohbauarbeiten der Wände und Stützen im 3.OG.

Die in Bauabschnitt II im Juni begonnenen Arbeiten werden im Juli fortgesetzt. Nach der Betonage der letzten Bodenplatten werden hier Wände, Stützen und Decken errichtet.

Seit Anfang Juli wurden die Oberflächen für die Herstellung der Tiefgaragenrampfe vor dem Rathaus abgetragen, Mitte Juli beginnen die Verbauarbeiten mit dem Setzen der Spundwände. Diese lärm- und erschütterungsintensiven Arbeiten dauern etwa vier Wochen. Ab 19. Juli 2018 verändert sich dadurch auch die Verkehrsführung für Fußgänger: ein Durchgang vom Karl-Lederer-Platz zum Parkplatz Böhmwiese und umgekehrt ist vor dem Rathaus dann nicht mehr möglich, es werden Umleitungen eingerichtet. Wir bitten, die Beschilderungen vor Ort zu beachten.

Der Zugang zum Geretsrieder Rathaus erfolgt ab diesem Zeitpunkt ebenfalls über zwei alternative Eingänge – am Parkplatz der Ratsstuben (rollstuhlgerecht) sowie im Rathaus-Innenhof. Zu den allgemeinen Öffnungszeiten der Stadtverwaltung können diese Eingänge zudem als Durchgänge zum Karl-Lederer-Platz bzw. der Böhmwiese genutzt werden. Außerhalb der Öffnungszeiten bitten wir, auf die Umleitung hinter den Ratsstuben auszuweichen. Bitte beachten Sie hierzu ebenfalls die Beschilderungen vor Ort.

Die Tiefgarage wächst ab 16. Juli zudem Richtung Egerlandstraße. Für den sogenannten Verbinder - das Teilstück zwischen Karl-Lederer-Platz und Egerlandstraße - werden ab diesem Zeitpunkt die Oberflächen abgetragen. Im Anschluss wird hier mit dem Aushub begonnen.

2018

24. Juli

Bürgerbeteiligung - NEUE MITTE GERETSRIED – MEHR ALS GEBÄUDE!

Nach der Ideen- und Planungswerkstatt zur Gestaltung des öffentlichen Raumes werden die Ergebnisse öffentlich im Geretsrieder Stadtrat vorgestellt.

2018

August

Baustelleninfo - Im August werden bei Puls G in Teilabschnitten die Wände und Stützen im 2. OG errichtet. Außerdem werden die Decken und Unterzüge im 3. OG betoniert.

Vor dem Rathaus werden die im Juli begonnenen Arbeiten zur Errichtung der Tiefgaragenrampe fortgesetzt. Die Arbeiten umfassen das Verlegen von Grundleitungen, Dükern und Erdkollektoren.

2018

September

Baustelleninfo - Im September wird im Erdgeschoss von Puls G mit der Errichtung der Fassade begonnen. Außerdem beginnt in UG 2 der Innenausbau mit Malerarbeiten und Rohinstallationen.

Für die Anbindung des und die Tiefgaragenrampe vor dem Rathaus wird mit der Betonage begonnen.

2018

15. September

Veranstaltung - Unterstützt durch die Stadt Geretsried sowie die beteiligten Investoren veranstaltet der Einzelhandelsverein ProCit Geretsried e.V. im Baustellenbereich auf dem Karl-Lederer-Platz ein Baustellenfest für die Bürgerinnen, Bürger und Besucher Geretsrieds. Details folgen in Kürze.

2018

25. September

Bürgerbeteiligung - NEUE MITTE GERETSRIED – MEHR ALS GEBÄUDE!

Auf Grundlage der Ergebnisse aus der Ideen- und Planungswerkstatt zur Gestaltung des öffentlichen Raumes werden im Stadtrat die notwendigen Baubeschlüsse gefasst.

Baustellensprechstunde

Die Firma Krämmel bietet zum Projekt Puls G eine Baustellensprechstunde in den Geretsrieder Ratsstuben an, bei der sich interessierte Bürgerinnen und Bürger zum Vorhaben informieren können. Für Fragen und Auskünfte zur Verfügung stehen Krämmel-Projektleiter Dr. Christoph Gottanka sowie die Ansprechpartner Uwe Schenk und Andreas Kruck. Die Termine sind immer am dritten Donnerstag des Monats, jeweils von 16:00 bis 17:00 Uhr.

Weitere Informationen zum Projekt Puls G erhalten Sie auch unter: www.puls-g.de